Eva Mann

Regie

geb. 1982, lebt in Meggen LU und Kilchberg ZH.

MA-Studium der Philosophie und deutschen Literaturwis-sen-schaft an der Universität Tübingen, anschliessend Re-giediplom an der Londoner Schauspielschule East 15. Di-verse Studien-aufenthalte in Russland, u.a. an der GITIS in Moskau und ein Stipendium für die Sommerschule der rus-sischen Theater-union.

Freiberuflich tätig als Regisseurin und Schauspielerin; schreibt und übersetzt Stücke. Viel Theaterarbeit mit Laien (u.a. Theater Buochs, Weinlandbühne, Bühne Schwarzen-burg), daneben Projekte in der Freien Szene: Dokumentari-sches Theater mit SinnSpiel, Frauengeschichte(n) mit PLAYADES und seit 2015 Kollaborationen mit Forum The-atre Nairobi in Kenia.

Mit Lilian Naef arbeitet sie seit “Luftschwimmen” (PLAYADES, 2015) in wechselnden Kons-tellationen zusammen.

Produktionen mit Eva Mann