Löwenherzen

Neue Familienproduktion für Kinder ab 10 Jahren, Figurentheater St.Gallen und mangischproduktion

Erstaunlich, was alles an Realitätswucht in den Bauch eines Plüschtiers passt: Eine atemlose Odyssee, sinnlich und warmherzig, die nach 70 Minuten nicht nur Kinder zum Nachdenken bringt. (St. Galler Tagblatt)

Anand, 9, aus Bangladesh will der weltbeste Zauberer werden. Damit das geschieht, muss zuerst jemand den Bauch seiner Mutter mieten - dann könnte Anand endlich zur Schule gehen, anstatt in einer Fabrik Plüschtiere herzustellen.

Also schreibt Anand einen Brief an Gott, versteckt ihn im Bauch eines Plüschlöwen und gibt ihm den Auftrag, ihn Gott zu überbringen. Auf seiner abenteuerlichen Reise trifft der Löwe auf Kinder in verschiedensten geografischen und sozialen Lebensumständen. Emma im Wallis spendet ihn für afrikanische Kinder. Er gelangt zu Kiano im Senegal, mit dessen Flucht nach Europa zu einer französischen Familie und schliesslich kehrt er auf verschlungenen Wegen wieder zurück zu Anand. Tatsächlich mit einer Antwort von Gott. Der zauberhaft kommunizierende Löwe ist offen für die Sorgen und Wünsche seiner unterschiedlichen Spielgefährt:innen. Alle diese Kinder sind stark und kompetent, lassen sich nicht unterkriegen und finden kreative und visionäre Lösungen für sich und andere – echte Löwenherzen eben.

Das preisgekrönte Stück von Nino Haratischwili wird mit den vielfältigen Mitteln des Figuren- und Objekttheaters als buntes, weltumspannendes Theaterabenteuer inszeniert.

Schweizer Erstaufführung

Koproduzent: Figurentheater St. Gallen

Premiere im Rahmen des jungspund Theaterfestival für junges Publikum

Herzlichen Dank allen Förder:innen, die diese Produktion ermöglichen: Kanton Wallis, Stadt Brig, Ernst Göhner Stiftung, Parrotia Stiftung, Stanley Thomas Johnson Stiftung

Premiere 01. März 2024
Sprache Deutsch

Video

Mitwirkende

Schauspiel

Dani Mangisch

Schauspiel

Eleni Haupt

Regie

Frauke Jacobi

Kostüme

Sibylla Walpen

Figurenbau Löwe

Sibylle Grüter

Musik

Pascal Schärli

Oeil éxterieur, Dramaturgie

Barbara Terpoorten

Produktionsleitung

Marie Theres Langenstein

Technik, Fotofiguren

Stephan Zbinden

Theaterpädagogin FigurenTheater St.Gallen

Edith Zwygart

mehr anzeigen

Downloads

Nächste Aufführungen